Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
SCB - DJK St. Ingbert

Spielpaarung:
SCB - DJK St. Ingbert
Mannschaft:
2. Mannschaft
Saison:
2011 / 2012
Ergebnis:
3:3
Spieldatum:
18.09.2011
Torschützen:
0:1 DJK St. Ingbert (23.)
0:2 DJK St. Ingbert (29.)
1:2 Max Knoerr (47.)
2:2 Steven Gebhardt (59.)
2:3 Steven Gebhardt (64.)
3:3 DJK St. Ingbert (70. / FE)
Aufstellung:
Tor: Christian Geble; Feld: Marc Schaber, Werner Toussiant, Marcel Dressler, Andreas Stutz, Matthias Schößer, Sebastian Kiefer, Johannes Brengel, Ilker Özdogan, Max Knörr, Steven Gebhardt; Michael Pulver, Philipp Detemple, Michael Lang
Bericht:
SC verballert den Sieg

Gegen den verlustpunktfreien Spitzenreiter der DJK St. Ingbert entwickelte sich ein temporeiches Spiel, in dem zunächst der SC ein Plus an Ballbesitz hatte und durch Ilker Özdogan die große Chance zur 1:0-Führung vergab. Es passte zur Partie, dass die DJK mit ihrem ersten torschuss nach einem Freistoß den ersten SC-Stellungsfehler zum 1:0 ausnutzte, als Ex-SCler Alexander Kral zur Führung für den Spitzenreiter traf. Erneut hatte der SC arge Probleme in der Rückwärtsbewegung und so war man bei einem DJK-Gegenstoß nicht auf der Hut: Zunächst rettete SC-Schlussmann Christian Geble den SC, den Nachschuss brachten die Gäste aber im Tor unter. Wiederum hatte der SC Minuten vor dem DJK-Treffer die Riesenchance zum Ausgleich vergeben. Auch nach dem zweiten DJK-Tor, waren es die Hausherren, die sich einige Einschussmöglichkeiten erspielten, zur Pause blieb es aber bei der 2:0-DJK-Führung.

Nach dem Seitenwechsel zeigte der SC dem Spitzenreiter, wer Herr im Haus ist und legte mächtig Tempo vor. Die DJK war in dieser Pahse vollkommen überfordert und so folgte schnell der 1:2-Anschlusstreffer. Der SC hatte nun klar Oberwasser, die DJK rannte nur noch hinterher und musste schnell auch das 2:2 hinnehmen. Erneut brachte die Chancenauswertung den SC aber um eine deutliche Führung, dass war es aber ein Gehardt-Lattenknaller, der endlich für die längst übefällige SC-Führung sorgte. Dass man die Chancen vergab selbige auszubauen, sollte sich rächen, als die DJK bei einem der bis dahin wenigen Vorstöße zu einem Foulelfmeter kam, den man zum 3:3 im Netz unterbrachte. Die Schlussphase wurde hektisch. Beide Teams schienen das temporeiche und spannende Spiel entscheiden zu wollen, es blieb aber beim 3:3-Remis.

Am Ende ist der Meister von 2001, 2008 und 2009 das erste Team, das der DJK St. Ingbert Puntke abnimmt, es hätte aber bei konsequenterer Chancenauswertung eigentlich ein deutlicher SC-Sieg herausspringen können...
Autor:
Marc Schaber, 18. September 2011
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 18. September 2011

Aufrufe:
191
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Sa 28. Jan. 2023  -  29. Jan. 2023Bliestal-Cup 2023  (Würzbachhalle Niederwürzbach)
 
 designed by matz1n9er © 10/03