Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Bezirks- und Landesliga werden 18er-Ligen    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 21. Juli 2021

Die neue Saison 2021/2021 wird in vielerlei Hinsicht eine Besondere: Nicht nur weil sie hoffentlich nach zwei abgebrochenen Spielzeiten eine Saison wird, die sportlich beendet wird, sondern weil sie eine Qualifikationssaison für die Klassenreform bzw. eine Neuordnung der saarländischen Spielklassen darstellt, weshalb auch keine Relegationsspiele im Rahmenterminkalender des Saarländischen Fußballverbandes vorgesehen sind.
Mehrheitlich entschieden sich die Anwesenden beim Verbandstag 2020 für Variante 2 (300 Stimmen), 48 Anwesende votierten für Variante 1. Daher wird die neue Klassenstruktur im Saarland wie folgt aussehen:

Übersicht neue Klassenstruktur Saarländischer Fußballverband (SFV) ab der Saison 2022/2023:

1 Saarlandliga
2 Verbandsligen
4 Landesligen
8 Bezirksligen*
12 Kreisligen A**


"Nachdem die Kreisspielausschüsse die Klasseneinteilungen für die Saison 2021/2022 vorgenommen und die Planungen für die Saison 2022/2023 vorgestellt haben, wurden im Verbandsspielausschuss die entsprechenden Auf- und Abstiegsregelungen erarbeitet.", erklärt der Verbandsspielausschussvorsitzende Josef Kreis gegenüber SCB-Online.
"Wie von den Vereinen beschlossen bleiben die Schröder Liga Saar (Saarlandliga d. Red.) sowie die beiden Verbandsligen unangetastet. Hier erfolgt lediglich eine Korrektur des Ligenstärke auf 18 Mannschaften in der Schröder-Liga Saar bzw. auf 16 Mannschaften in der Verbandsliga Südwest", so Kreis.
Die Ligeneinteilung wird sich dann in den einzelnen Kreisen ab der Saison 2022/2023 unterscheiden und vor allem der Ostsaarkreis bildet dabei eine Ausnahme: "Im West-, Nord-, und Südsaarkreis wird es je eine Landesliga mit 16 Mannschaften, je zwei Bezirksligen mit 16 Mannschaften und von der Anzahl der Meldungen abhängige Kreisligen A geben.", so Kreis weiter. "Im Kreis Ostsaar hat sich der Kreisspielausschuss für eine 18er-Landesliga und eine 18er-Bezirksliga entschieden. Diese werden dann innerhalb zwei Spielzeiten auf die Regelgröße von 16 Mannschaften zurückgeführt. Die Anzahl der Kreisligen A ist auch hier abhängig von den Mannschaftsmeldungen."
SCB-Online wird in den nächsten Tagen ausführlich über die Modalitäten im Hinblick auf die Umstrukturierung der Spielklassen eingehen.






 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 21. Juli 2021

Aufrufe:
638
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 19. Sept. 2021 ganztägig7. Spieltag 16er-Ligen  
So 26. Sept. 2021 ganztägig8. Spieltag 16er-Ligen  
Mi 29. Sept. 2021 ganztägig4. Runde Saarlandpokal  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03