Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Weitere Lockerungen im Kontaktsport    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 26. Juli 2020

Im Zuge der Corona-Krise ergeben sich weitere Lockerungen: Ab Montag, den 27. Juli 2020 dürfen bis zu 35 Personen in einer Gruppe gemeinsam Sport machen. Dabei müssen die gängigen Hygieneregeln eingehalten werden:

Kontaktsport mit bis zu 35 Menschen wieder erlaubt

Auf Grund des weiterhin geringen Infektionsgeschehens im Saarland konnte die Verordnung zur Änderung infektionsrechtlicher Verordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie weiter angepasst werden.
Auf Grund des weiterhin geringen Infektionsgeschehens im Saarland konnte die Verordnung zur Änderung infektionsrechtlicher Verordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie weiter angepasst werden. Diese Verordnung tritt am 27. Juli 2020 in Kraft und am 9. August 2020 außer Kraft.
Der Kurs-, Trainings- und Sportbetrieb sowie der Betrieb von Tanzschulen kann in Gruppen von bis zu 35 Personen durchgeführt werden. Gängige Hygienemaßnahmen sind dabei weiterhin einzuhalten.
Ab dem 27. Juli tritt außerdem die nächste Stufe der Regelung zu Veranstaltungen in Kraft. Veranstaltungen, zu denen je Veranstaltungstag und -ort in der Summe unter freiem Himmel nicht mehr als 700 Personen und in geschlossenen Räumen nicht mehr als 350 Personen zu erwarten sind, können stattfinden. Veranstaltungen mit mehr als 20 anwesenden Personen sind weiterhin unter Angabe des Veranstalters der Ortspolizeibehörde zu melden.
(Quelle: Saarländische Landesregierung)





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 26. Juli 2020

Aufrufe:
610
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Sebastian Kiefer schrieb am 27.07.2020 um 08:24 UhrPREMIUM
Bedeutet das nun also das man als Amateurverein im Saarland zu Testspielen die ja jetzt anstehen nach einer Anmeldung bei der Ortspolizeibehörde wieder Zuschauer empfangen darf ? (Bis 700! Wobei die sicher ja keiner erreicht....) Ist das so korrekt ? :)

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

SCB-Onlineschrieb am 27.07.2020 um 08:58 UhrPREMIUM
Es ist zu empfehlen, dies jeweils mit den lokalen Behörden abzustimmen, da ja zusätzlich Abstandsregeln und besondere Hygienevorschriften einzuhalten sind für deren Umsetzung letztlich der Veranstalter verantwortlich ist.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03